Backoffice mit der Hauptkasse / Datenbank lokal oder entfernt verbinden

Backoffice mit der Hauptkasse / Datenbank lokal oder entfernt verbinden

Um das Backoffice mit der Hauptkasse bzw. Datenbank zu verbinden befolgen Sie bitte folgende Schritte:

Backoffice im lokalen Netzwerk verbinden:

  1. Ermitteln Sie die IP-Adresse der Hauptkasse ACHTUNG: bei Verwendung einer IP Adresse sollte diese unbedingt statisch sein
  2. Melden Sie sich mit dem lokalen Administrator (PAsswort: 12345) an und öffnen Sie die lokalen Einstellen über das Zahnradsymbol
  3. Tragen Sie nun  unter Datenbank / Server die IP-Adresse der Hauptkasse ein und klicken "Konnektivität testen"
  4. Falls die Verbindung nicht erfolgreich sein sollte, prüfen Sie bitte die Firewall Einstellungen an der Hauptkasse 
WICHTIG: Alle Systeme im Verbund müssen sich im gleichen Netzwerksegment befinden!

Backoffice über entfernten Standort verbinden:

Eine Verbindung sollte aus Sicherheitsgründen ausschließlich über eine verschlüsselte VPN Verbindung erfolgen.

Eine entfernte Verbindung über Port Forwarding wird ausdrücklich NICHT empfohlen. Die folgenden Infos dienen nur zu Testzwecken.
Ports: TCP 1433, UDP 1434

Da der MSSQL Server dynamische Ports verwendet, kann es unter Umständen notwendig sein, einen festen Port (TCP 1433) für die entsprechende Netzwerkschnittstelle zu konfigurieren!
Anleitungen hierfür sind im Internet zu finden. 



    • Related Articles

    • Umzug der Datenbank auf ein anderes System (Hauptkasse oder Server)

      Wichtig! Die TSE Einheit benötigt für die Signierung immer eine gestartete GastroSoft/PosSoft Software. Sollten Sie die Datenbank auf einem anderen System haben, so muss die TSE weiterhin an einem System eingebunden sein, an welchem auch die Software ...
    • myPOS Combo / Mini mit Kasse verbinden

      Gerät per USB Kabel verbinden: - Geräte per Micro USB Kabel an das Kassensystem anschließen - USB Treiber downloaden, entpacken und installieren. Download-Link: https://downloads.gastrosoft.de/driver/mypos/USBDriver_V1.00_20151112.zip - Gerät nach ...
    • Firewall Konfiguration für die Kommunikation mit den GastroSoft Servern

      Ausgehende Verbindungen (Router Internet) : Protokoll: TCP Port: 2486 Lizenz-Server: http://aktivierung.gastrosoft.de:2486/ Update-Server: http://update.gastrosoft.de:2486/ Update-Server ab Version 5.9.0.: https://updates.gastrosoft.de/ Eingehende ...
    • Firewall für Verbundbetrieb konfigurieren

      Um die Software für einen Betrieb im Netzwerkverbund vorzubereiten befolgen Sie bitte folgende Schritte: Windows Firewall deaktivieren oder folgende Ausnahmen definieren (empfohlen): - eingehend erlauben MSSQL Port 1433 TCP - eingehend erlauben MSSQL ...
    • Nutzung der Gutscheinfunktion

      Bitte beachten Sie: Die Gutscheinverwaltung steht Ihnen nur in der GastroSoft Professional zur Verfügung. Hinzufügen der Funktionstasten zur Gutscheinfunktion: 1. Melden Sie sich als Manager an (standardmäßig mit der 99) und öffnen Sie das ...