Google Maps API Key für das Lieferdienst Add-On erstellen

Google Maps API Key für das Lieferdienst Add-On erstellen

Im nachfolgenden erfahren Sie, wie Sie für das Lieferdienst Add-On ein Google API Key erstellen um die Routenberechnung zu nutzen.

2. Klicken Sie auf ,,Jetzt starten"
3. Melden Sie sich mit Ihrem Google Konto an. Sollten Sie noch kein Google Konto besitzen, müssen Sie eins anlegen.
4. Sollte noch kein Abrechnungskonto hinterlegt sein, werden Sie aufgefordert eins zu hinterlegen um fortzufahren. 
5. Jetzt müssen Sie Ihrem Projekt einen Namen geben. Z.B GastroSoft
6. Nachdem Sie Ihr Projekt angelegt oder geöffnet haben, können Sie über die Suchleiste im oberen Bereich folgendes eingeben ,, Maps Directions API " ein und wählen Sie diesen Eintrag.
7. Lesen Sie sich die Preise und Informationen durch und Aktivieren Sie die API mit der Schaltfläche ,,Aktivieren"
8. Nachdem Sie die Aktivierung durchgeführt haben, Klicken Sie Links auf ,,Anmeldedaten" und oben auf ,,Anmeldedaten erstellen" API Schlüssel.
9. Kopieren Sie diesen Schlüssel und fügen Sie diesen in der GastroSoft unter Einstellungen - > Module -> Lieferdienst -> API ein.
10. Prüfen Sie am besten direkt unter Einstellungen - > Module -> Lieferdienst -> Lieferzuschlag. Ob eine gültige Startadresse hinterlegt ist.

    • Related Articles

    • Wie importiere ich ein Straßenverzeichnis für das Lieferdienst Add-On

      In unserem Lieferdienst Add-On steht Ihnen ein Straßenverzeichnis zur Verfügung.  Mit dem Straßenverzeichnis, haben Sie die Möglichkeit detaillierte Adressdaten für Ihre Liefergebiete zu hinterlegen. Bei der Eingabe der Kontaktdaten Ihrer Kunden ...
    • Informationen zur Lieferando-Schnittstelle

      Aufgrund eines Sicherheitsupdates seitens Lieferando ist es nun notwendig zur weiteren Nutzung der Lieferando-Schnittstelle unseres Onlineshop Add-Ons mindestens das Microsoft .net Framework 4.7.2 zu installieren. Allgemeine Informationen zum ...
    • Zahlungsarten Export mit FiBu Add-On konfigurieren

      Ab der Version 5.9.1 ist es möglich, die Zahlungsarten ebenfalls beim Z-Abschlag in Verbindung mit dem FiBu Add-On zu exportieren.  Gehen Sie dafür wie folgt vor: 1. Melden Sie sich als Manager an und wechseln Sie in das Backoffice. (Standard 99) 2. ...
    • Arbeitsbondrucker für Chinesische Schriftzeichen konfigurieren (Kanji Mode)

      Diese Anleitung dient zur Konfiguration der Kassensoftware zum Druck von chinesischen Zeichen auf dem Arbeitsbon. Derzeit wird nur das Druckermodell ZR-AB-88H unterstütz. Bitte führen Sie folgende Schritte durch: - Nehmen Sie den Drucker in Betrieb ...
    • Deaktivierung der Smart Card Anmeldungen unter Windows für das Event-Addon

      Sollten Sie das Event-Addon einsetzten und es kommt zu einer Verzögerung beim Lesen der Karten, können Sie die SmartCard Funktion unter Windows wie folgt Deaktivieren. 1. Start (Windows Symbol) -> Ausführen -> gpedit.msc 2. Computerkonfiguation 3. ...